studieN

Mit unser 20 jährigen Erfahrung im Krankenhaus Einkauf verstehen wir die Märkte und Marktteilnehmer in Deutschland. Durch unser Startup- und Technologiescouting wissen wir darüber hinaus, welche neuen Player, Produkte und Trends für sie morgen entscheidend sein kann. Deshalb erstellen wir regelmäßig und auf Anfrage Studien und Trendreports.  Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. 

Factsheet deutsche Einkaufsgemeinschaften

Überblick über deutsche Einkaufsgemeinschaften im Gesundheitswesen: AGKAMED, clinicpartner, EKK plus, P.E.G., Prospitalia, Sana Einkauf & Logistik, UNICO. Mit Angaben zu Gründungsdatum, Rechtsform, Eigentümerschaft, Geschäftsführung, Anzahl Mitarbeiter, Einkaufsvolumen pro Jahr, Mitglieder, Betten, Lieferanten, Gelistete Artikel, Geschäftsadresse, angeschlossene Unternehmen, Schwerpunkte / Anmerkungen (Stand 2021).

Übersicht der größten deutschen trägerübergreifenden Einkaufsgemeinschaften im Gesundheitswesen

79,00 €

Factsheet eCommerce Anbieter

Überblick über eCommerce-Anbieter und Marktplätze im Gesundheitswesen: Amazon, CPExchange, GHX, Hystrix, Mercateo, Pagero/HBS, Supedio, Xatena. Mit Angaben zu Gründungsdatum, Rechtsform, Eigentümerschaft, Geschäftsführung, Anzahl Mitarbeiter, Leistungen, Schwerpunkte, Geschäftsadresse (Stand 2021).

79,00 €

Trendreport Zukunft Krankenhaus-Einkauf 2025

Welche Richtung wird der Einkauf in deutschen Krankenhäusern bis zum Jahr 2025 einschlagen? Anhand der Umfrage und ausgewählten Experteninterviews wollen wir die wichtigsten Zukunftstrends herausfinden. Die Kurzstudie hat dabei vor allem einen explorativ Charakter.  Methodik der Erhebung und Analyse „Zukunft Krankenhaus-Einkauf 2025" wurde als Ad-Hoc-Befragung der Krankenhäuser und Krankenhauspartner konzipiert. Im Zuge der Erhebung wurden hunderte Krankenhäuser Deutschlands erfasst. Um die Studie kosteneffizient und unter möglichst wenig Aufwand für die Befragten realisieren zu können, wurde auf eine elektronische Erhebung durch das Umfrage Online-Instrument gesetzt. Dafür werden die Vorstandsebene/Geschäftsführung oder die Einkaufsverantwortlichen der Krankenhäuser und Krankenhauspartner per E-Mail, XING oder Whats App kontaktiert. Bei der Befragung nahmen 85 Teilnehmer teil. 

149,00 €