Anzeige

GREEN Startup Scout

Innovationen kommen oftmals nicht von etablierten Unternehmen. Startups können frei und schneller Probleme unserer Zeit identifizieren, angehen und Lösungen schaffen. Unser ZUKE Green Startup-Scout präsentiert dir spannende Innovationen im Bereich Nachhaltigkeit für alle Einrichtungen im Gesundheitswesen. Hier unsere Übersicht... 

Biokunststoffe für eine lebenswerte Zukunft

Mit MedEco Medical Grade Biokunststoffen reduzieren Sie den CO2-Fußabdruck ihrer Medizinprodukte und Verpackungen auf ein Minimum. Mehr.

Handschuhe made in Germany 

‎Erster Hersteller von puder- und latexfreien Nitrilhandschuhen in Deutschland. Für Medizin, Industrie und Hausgebrauch.  Pentaguard Primus.  Mehr.

KI-basierte Software zur CO2 Reduzierung 

Carbmee unterstützt Unternehmen mittels einer KI-basierten Software dabei, ihre CO2-Emissionen offen zu legen, zu verwalten und entsprechend zu reduzieren. Automatisierung des CO2-Fußabdrucks: Die Lösung kombiniert KI und wissenschaftsbasierte Lebenszyklusanalysen, um das Management von Kohlenstoffemissionen zu automatisieren.

Online Marktplatz für Abfälle

Ob Produktionsabfälle, Restposten, Rezyklate oder Verpackungsmaterialien - hier können Sie einfach, schnell und kostenlos Materialien an- und verkaufen. Cyrkl ist Ihr Marktplatz für Abfälle und Rezyklate. Vernetzen Sie sich europaweit oder ganz regional und sparen sie Entsorgungskosten.

Die Go-to-Plattform zur aktiven Gestaltung nachhaltiger Lieferketten‎

Integrieren Sie Nachhaltigkeit in Ihre alltäglichen Geschäftsentscheidungen. ecotrek ist die erste Plattform für die Nutzung der ganzheitlichen Nachhaltigkeitsdaten von mehr als 5 Millionen Unternehmen.

Mit Corporate Carpooling zum Nachhaltigkeitsziel

Die goFLUX Mitfahr-App bietet Ihnen ein innovatives und ressourcenschonendes Mobilitätskonzept, mit dem Sie Ihre Scope 3 Emissionen senken.  Ihre Mitarbeitenden bilden über goFLUX einfach und schnell effiziente Fahrgemeinschaften, durch die Sie gemeinsam Ihren betrieblichen CO2-Ausstoß nachweislich reduzieren.   

Nachhaltige Technologien für Dialysezentren

GreenTec Dialysis entwickelt Konzepte für nachhaltige Technologien in Dialysezentren. Der Fokus richtet sich dabei auf die intelligente Kombination von Dialyse- und Gebäudetechnik mit grünen Technologien. Die Basis dafür ist eine konsequente Digitalisierung. Mehr

Nachhaltige Textilien und Berufsbekleidung für Krankenhäuser, Pflegeheime und Wäschereien

Green Textile Solutions bietet gesunde und nachhaltige Textilien an, die eine langfristige Investition in die Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter und zugleich eine Reduzierung des regionalen und globalen CO²-Ausstoß.

Automatisierte Kalkulation des CO₂-Fußabdruck für Unternehmen

Die Klima.Metrix-Software (SaaS) nutzt für die automatisierte Kalkulation vorhandene Unternehmensdaten ohne aufwendige Eingabeprozesse. Klima.Metrix greift auf gängige Standards, wie beispielsweise das Greenhouse Gas Protocol oder die ISO 14064, zurück.

Nachhaltiges Verwertungssystem für Medizintechnik

Mit Hilfe der digitalen Lösung von mediGOgreen zur Verwertung von Medizintechnik erreichen die Kliniken eine Personalentlastung, Kostensenkung, Steigerung der Erlöse, Sicherheit und Transparenz und Steigerung des Image. 

Patiententransport digitalisiert

QraGo ist eine Vermittlungs- und Planungssoftware für Logistikaufgaben im Gesundheitswesen. Qrago vermittelt, plant und optimiert die Patientenfahrten.

Abfall- und Entsorgungsmanagement

Einfach, digital, transparent Mit Resourcify sparen Abfallerzeuger bis zu 30% an Kosten im Vergleich zu konventionellem Abfallmanagement.

Mit Mehrwegverpackungen Pakete versenden

Das Startup Sendmepack sammelt Verpackungskartonage von Endkunden und Kooperationspartnern, bereitet diese für eine Wiederverwendung auf und führt sie in den Kreislauf zurück. Damit wird CO2 in der Produktion eingespart und Papiermüll verringert. Taugen die Kartons für einen weiteren Versand, bekommen sie ein spezielles Label, das erklärt, dass und warum es sich um eine wiederverwendete Verpackung handelt.

FFP2 Masken - made in Germany & klimaneutral

Alle Rohstoffe werden in Deutschland bezogen. Dadurch wird eine hohe Qualität gewährleistet und nachhaltig gewirtschaftet. Sentias Masken sind klimaneutral. 

‎Wertschöpfung statt Verschwendung

‎Machen Sie mehr aus überschüssigen Beständen und Produktionsabfällen. Erschließen Sie zusätzliche Vertriebskanäle und reduzieren Sie den CO₂-Fußabdruck Ihres Unternehmens (Upcycling, Recycling, etc.). ‎

 

 

Weitere Startups: 


 

 

Kennst du weitere Green Startups, die einen positiven Impact auf das Gesundheitswesen haben? Dann melde uns dein Startup in diesem Formular: 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.