3 Unternehmen – 1 Gedanke

P.E.G. eG – Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG – Isar Klinikum München GmbH

v.l.n.r. A. Holzheu, A. Wolf, Dr. K. Moreth, T. Gieseler, F. Kaufmann, H. Urlichs, V. Eulberg, R. Fallait
v.l.n.r. A. Holzheu, A. Wolf, Dr. K. Moreth, T. Gieseler, F. Kaufmann, H. Urlichs, V. Eulberg, R. Fallait

 

Schwachstellen erkennen, gemeinsam nachhaltige Lösungen finden

Vor fast genau einem Jahr trafen Vertreter der P.E.G. eG mit dem langjährigen Partnerlieferanten Lohmann & Rauscher (L&R), vertreten durch Hubert Urlichs (Kaufmännische Leitung und Leitung Nationales Key Account Management) und Verena Eulberg (Nationale Key Account Managerin) und der PEGplus Mitgliedseinrichtung Isar Klinikum in München, vertreten durch den stellvertretenden Verwaltungsleiter Andreas Wolf, in der Zentrale der PEG zusammen. Ziel dieses Treffens war es, zukünftig Wege zu finden den Alltag in Gesundheitseinrichtungen verstärkt nachhaltiger zu gestalten.

 

Dieser gelungenen Auftaktveranstaltung folgte von 5. bis 6. Mai 2021 die Vor-Ort-Begehung am Isar Klinikum. Die Gesundheitseinrichtung wurde von einem Expertenteam vom Keller bis zum Dach auf nachhaltige Aspekte geprüft. Zu diesem Expertenteam gehörten neben den PEG Mitarbeiterinnen Dr. Kristin Moreth (Leitung Strategischer Einkauf und Strategische Unternehmensentwicklung) und Teresa Gieseler (Business Development), auch Andreas Wolf und seine Kolleg:innen aus der Hauswirtschaft und dem Qualitätsmanagement des Isar Klinikums München sowie zwei Fachexperten aus den Bereichen Energie und Abfallwirtschaft von L&R. Nach einer ausführlichen Begehung folgte eine detaillierte Besprechung des Ist-Zustandes und die definierte Formulierung zukünftiger Ziele und Maßnahmen.

 

 

Gemeinsam den Klinikalltag ökologisch nachhaltiger gestalten

Es gibt viele Ansatzpunkte für eine Klinik nachhaltiger zu werden. Beginnen kann man mit kleinen Maßnahmen, wie Lichtquellen auszuschalten, wenn diese nicht benötigt werden, oder auch die Beschaffung regionaler Lebensmittel, um Transportkosten bzw. den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Anhand des, bei der Begehung identifizierten „Verbesserungspotenzials“ wurden gemeinsam nachhaltigere Lösungsansätze erarbeitet, welche nicht zuletzt bei der Erstellung eines Nachhaltigkeitsreports und der künftigen Implementierung einer Nachhaltigkeitsstrategie unterstützen sollen. 

 

Nachhaltigkeit bedeutet aber auch: Effiziente Prozesse und optimierter Materialeinsatz. Seit vielen Jahren setzt das Isar Klinikum auf eine strategische Partnerschaft im Rahmen von L&R OPTILINE. Mit dieser ganzheitlichen Versorgungslösung bietet L&R ein Werkzeug zur Optimierung von Prozessen und Produkten sowie zur Qualitätssicherung und Effizienzsteigerung in Gesundheitseinrichtungen.

 

 

Nachhaltigkeit einen höheren Stellenwert geben

Nach der Begehung präsentierte die PEG auch das Konzept einer grünen Beschaffung bzw. ganz konkret eine grüne Lieferantenklassifikation der TOP Lieferanten des Isar Klinikums. Als langjähriger Service- und Dienstleistungsexperte zeigte die PEG dem Isar Klinikum detailliert auf, wie die Einrichtung an der Green Hospital Plus Initiative teilnehmen und

sich für die Auszeichnung dem „Energiesparendes Krankenhaus“ des BUND Gütesiegels für Krankenhäuser erfolgreich

bewerben kann. 

 

Der hohe Stellenwert der Nachhaltigkeit zeigt sich im Isar Klinikum durch die bereits erzielten Erfolge, wie zum Beispiel der Verleihung des Bio Gütesiegels 2021 oder der flächendeckenden Umstellung der Klinik auf LED-Beleuchtung. Ein hoher Digitalisierungsgrad und der Einsatz von Kitpacks reduzieren spürbar die Abfallmengen. Die Versorgung

durch einen Logistiker, der das Klinikum einmal pro Woche beliefert, spart rund 50 Einzelanlieferungen. Bei Folgeterminen konnte der aktuelle Stand durch Ergebnispräsentationen und -definitionen dargestellt und nächste Schritte gemeinsam entwickelt werden. Bei einem gemeinsamen Workshop-Termin mit dem Geschäftsführer des Isar Klinikums, Andreas Arbogast, unterstrich dieser den hohen Stellenwert der Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen im Rahmen des Projektes mit der PEG und dem langjährigen Partner L&R.

 

Um auch in anderen PEG Einrichtungen die nachhaltigen Maßnahmen zu verbessern, sind bereits weitere Optimierungsprozesse mit L&R in Planung. Bei L&R hat nachhaltiges Handeln eine lange Tradition. 2020 konnte L&R zum dritten Mal in Folge den Silber-Status im EcoVadis Nachhaltigkeitsrating für seine Nachhaltigkeits-Performance erreichen. 

 

 

Drei Unternehmen, ein Ziel

Diese Zusammenarbeit bzw. die ersten Maßnahmen sind nun der erste Schritt in eine nachhaltigere Gesundheitswirtschaft. Dies ist das erklärte Ziel, das alle drei Beteiligten – Isar Klinikum, PEG und L&R – vereint. Die PEGreen Offensive und L&R OPTILINE sind ideale Wegbegleiter für Kliniken auf deren Weg zu einem grünen Krankenhaus und um auf lange Sicht eine gesunde Welt für gesunde Menschen zu schaffen.

 

 

PEGreen - eine Offensive der P.E.G. eG!

 

Weitere Informationen unter www.peg-einfachbesser.de/pegreen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    GoaCDtTd (Sonntag, 18 September 2022 13:05)

    1