Generalversammlung der P.E.G. - Weitere Veränderungen geplant

München, 20.10.2021 (Quelle: PEG) - Am 27. Oktober 2021 findet die alljährliche Generalversammlung der P.E.G. eG in München statt. Diese wird trotz einiger Einschränkungen als Präsenzveranstaltung abgehalten werden. Nach der Neubesetzung der beiden Vorstandspositionen im Jahr 2020 und zu  Beginn des Jahres 2021 sind nun auch Veränderungen in der Besetzung des  Aufsichtsrates geplant. Turnusgemäß scheidet ein Teil der bestehenden Aufsichtsräte aus; sechs neue Aufsichtsräte stellen sich zur Wahl.

 

Die bevorstehende Generalversammlung verspricht deshalb, im Hinblick auf die Neuausrichtung des Unternehmens spannend zu werden. Um die Mitglieder der  Genossenschaft noch besser repräsentieren zu können, stellen sich Geschäftsführer und Vorstände aus unterschiedlichen Bereichen zur Wahl. Es sind Kandidaten aus den Bereichen Akut, Reha sowie Senioren und Pflege. Solidarität,  Vertrauen und Leidenschaft stehen im Zentrum der genossenschaftlichen Zusammenarbeit. Diese Werte sollen zukünftig auch durch die bessere Repräsentation der unterschiedlichen Mitgliedergruppen im Aufsichtsrat noch mehr gelebt werden.

 

Die P.E.G. eG, mit Sitz in München, zählt ca. 650 Miteigentümer, betreut über 3.200 Gesundheits- und Sozialeinrichtungen und erzielt einen Vermittlungsumsatz von fast  800 Mio. € im Beschaffungsmarkt der deutschen Gesundheitswirtschaft. Der Schwerpunkt der genossenschaftlichen Tätigkeit liegt auf der ganzheitlichen Betrachtung von Beschaffungs- und Behandlungskosten sowie der Bereitstellung um fassender Service- & Dienstleistungen.

 

Die P.E.G. eG unterstützt Gesundheits- und  Sozialeinrichtungen dabei auf ihrem Weg zur Klimaneutralität - umweltbewusstes  Wirtschaften und nachhaltiges Beschaffungsmanagement sind deshalb bei allen Entscheidungen des Unternehmens von zentraler Bedeutung. 

 

 

Weitere Informationen:

P.E.G. Einkaufs- und Betriebsgenossenschaft eG

Kreillerstraße 24

81673 München

Telefon +49 89 / 62 30 02-0

Web: www.peg-einfachbesser.de

Mail: info@peg-einfachbesser.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0