Buchtipp: Strategisches Einkaufsmanagement im Krankenhaus

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Einkaufsabteilungen entwickeln und professionalisieren


Krankenhäuser haben einen wesentlichen Anteil an den derzeit ca. 350 Mrd. Euro der Gesundheitswirtschaft in Deutschland. Gleichzeitig steigt der wirtschaftliche Druck im zunehmenden Wettbewerb der Krankenhäuser. Strategisches Einkaufsmanagement ist mittlerweile für die Kliniken eine dringende Notwendigkeit zur Sicherung der Wirtschaftlichkeit. Die Praxis zeigt allerdings: Einkauf in Kliniken wird häufig nur als die Abwicklung von Bestellungen verstanden.



„Nur mit hervorragend qualifizierten Mitarbeitern ist es möglich, einen professionellen Einkauf aufzubauen“ Dr. Kerstin Stachel


„Ziel des Klinikeinkaufs muss es sein eine Kultur des Austausches zu etablieren, in der klinische Bedarfe von individuellen Bedürfnissen getrennt werden. Sowohl Nutzerexpertisen als auch Einkaufsanalysen müssen in Entscheidungen einfließen“  Jennifer Kleinhans


„Um enge Kooperation in Netzwerken und Partnerschaften zu beschleunigen, bieten Social Buying und Social Collaboration die Instrumente für den Einkauf der Zukunft“ Stefan Krojer


„Eines ist sicher: Wenn wir uns nicht selbst reformieren, wird die Revolution von außen kommen“ Adelheid Jakobs-Schäfer


Gerüstet für die Zukunft? Wie sie heute und morgen Einkaufsabteilungen erfolgreich professionalisieren

Mit Beiträgen von: C. Bartels | W.-T. Baumert | L. Eltzholtz | S. Fenger | A. Gadatsch | C. U. Herborn | A. Jakobs-Schäfer | J. Kleinhans | S. Krojer | A. Kudraschow | P. Magunia | B. Meyer-Hofmann | J. Oswald | A. J. Schmidt | A.-C- Schmidt | M. Schönfeld | K. Stachel | M. Stadler | T. Wülfing


Themenschwerpunkte

Lieferanten- und Portfoliomanagement; Prozessoptimierung; Business Intelligence; Working Capital Management; Vergaberecht (VgV); Einkaufskooperation; Moderationsinstrumente; Sachkostencontrolling; Strategiebildung; Balanced-Score Card; Sachkostenprognose; DRG-System, Social Buying, Innovationsmanagement, Compliance 


Welche Schritte sind notwendig, um eine Bestellabteilung zu einer professionellen Einkaufsabteilung zu entwickeln? Das vermittelt dieses Buch. Erfahrene Experten aus der Praxis stellen die State-of-the-Art-Methoden des strategischen Einkaufs aus Vorreiterbranchen wie dem Handel und der Automobilindustrie vor und übertragen sie auf die Praxis im Krankenhaus. Dazu gehören Themen und Instrumente wie Preisstrukturanalysen, Big Data, Working Capital Management, Netzwerke und Innovationsmanagement. Ein besonderer Fokus liegt auf der Qualifikation der Mitarbeiter und der IT-Infrastruktur. Das Praxisbuch lässt die besonderen Rahmenbedingungen von Krankenhäusern nicht außer Acht und vermittelt das Grundlagen- und Praxiswissen für den Einkäufer im Klinikalltag.


- Praxistipps zu allen Fragestellungen des Einkaufsmanagements

- umfangreiche Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Krankenhäusern der Maximalversorgung

- Impulse für den Klinikeinkauf der Zukunft


Hier vorbestellen / kaufen 


Die Autoren / Herausgeber

- Dr. Kerstin Stachel

- Lennart Eltzholtz


mit Beiträgen von: 

L. Eltzholtz | A. Gadatsch | A. Jakobs-Schäfer | J. Kleinhans | S. Krojer | A. Kudraschow | B. Meyer-Hofmann | J. Oswald | A.-K. Schmidt | M. Schönfeld | M. Stadler | K. Stachel


Beitrag S. Krojer:
"Der Einkauf vernetzt sich." Autor: Stefan Krojer, Leiter Strategischer Einkauf, Johanniter Competence Center GmbH und Initiator www.zukunft-krankenhaus-einkauf.de


erscheint ca. Dezember 2018 

1. Auflage

Paperback, 165 mm x 240 mm

200 Seiten

30 farbige Abbildungen, 5 Tabellen

ISBN: 978-3-95466-420-7

49,95€ inkl. 7% MwSt


Keywords:

Lieferanten- und Portfoliomanagement; Prozessoptimierung; Business Intelligence; Working Capital Management; Vergaberecht (VgV); Einkaufskooperation; Moderationsinstrumente; Sachkostencontrolling; Strategiebildung; Balanced-Score Card; Sachkostenprognose; DRG-System; Social Buying 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0