HBS Health Business Solutions wird von Pagero übernommen

Mit Wirkung vom 01. Januar 2018 hat die Pagero AG die HBS Health Business Solutions GmbH zu 100 % übernommen.

Mit dieser Akquisition stärkt die Pagero AG ihre Präsenz in Deutschland, Österreich und der Schweiz und erhöht gleichzeitig die Verfügbarkeit der HBS-Applikationen im europäischen und außereuropäischen Markt.

Diese Übernahme ist die konsequente Weiterführung der im Juni 2017 geschlossenen Kooperationsvereinbarung zwischen der Pagero AG und der HBS GmbH, mit dem Ziel eine gemeinsame Lösung für den Gesundheitsmarkt anzubieten. Das Ergebnis dieser Initiative wurde sowohl von den Kunden als auch von internen Bereichen sehr gut angenommen. Daher war es ein ganz natürlicher Vorgang, beide Organisationen in einem Unternehmen unter demselben Eigentümer zu verschmelzen.


“Durch Bündelung unserer Kräfte werden unsere Kunden davon profitieren, mit einer pan-europäischen Organisation zusammenzuarbeiten, die weltweit agiert und ein gemeinsames Forschungs- und Entwicklungsbudget von mehr als 110.000 Entwicklungsstunden pro Jahr für die Plattform aufwendet,“ sagt Bengt Nilsson, Vorstandsvorsitzender der Pagero AG.

“Die Kombination der bekannt kundenfreundlichen HBS-Anwendungen für den Gesundheitsmarkt (Order to Cash und Purchase to Pay) mit dem weltweiten Netzwerk von Pagero Online gibt unseren Kunden die Möglichkeit, eine einzigartige Lösung, welche für Kundenorientierung und Effizienz steht, einzusetzen“, so Norbert Kruchen, Geschäftsführer der HBS GmbH.


Über die Pagero Group

Die Pagero Gruppe entwickelt und vermarktet Pagero Online, eine Cloud-basierte Netzwerk-Plattform für die Kommunikation von Geschäftsdokumenten in den Purchase-to-Pay, Order-to-Cash- und Logistics-to-Pay-Prozessen (TMS). Pagero Online ist unabhängig von ERP-Systemen und passt zu Unternehmen/Organisationen jeder Größe und jeder Branche.


Die Mehrwertdienste ermöglichen es den Kunden, exakte Daten zu erzielen sowie einen 100 % digitalen Datenfluss für eingehende und ausgehende Geschäftsdokumente zu erreichen, was zu einer minimalen Fehlerrate, die Einhaltung lokaler Umsatzsteuer-Regeln und staatlichen Vorschriften und Kontrolle über Geschäftsausgaben führt. Pagero Online ist ein offenes Netzwerk, welches durch die Kooperation mit weiteren Netzwerken den Kunden eine globale Ausrichtung ermöglicht.

Die Pagero AG hat sich mit ihrem Fachwissen auf bestimmte Branchen spezialisiert: Gesundheitswesen, Energie: Öl, Gas und Strom, sowie die öffentlichen Auftraggeber und die Luftfahrtindustrie.


Die Pagero Gruppe beschäftigt mehr als 275 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Göteborg, Schweden, mit Standorten in Stockholm, Oslo, Kopenhagen, Helsinki, London, Dublin, Oberhausen, Amsterdam, Rom, Madrid, Paris, Istanbul, Chicago und Dubai.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0