Diese 10 Dinge kann der Einkäufer vom Verkäufer lernen

  1. Aktives Zuhören: Probleme seiner Interessentgruppen und Schnittstellen verstehen, erst dann Lösungen anbieten
  2. Anker setzen: Themen in Verhandlungen proaktiv besetzen
  3. "Social Selling" betreiben (bzw. "Social Buying"): die sozialen Medien für sich nutzen 
  4. Fehler machen ist gut: das Motto vieler Sales Manager lautet: "Siegen oder Lernen"
  5. Immer Marketingmaterialen in der Tasche: Haben Sie einen Termin beim Vorstand? Seien Sie gut vorbereitet.
  6. Im gesamten Krankenhaus vernetzen
  7. Verkaufen: Setzen Sie ihre Interessen beim Chef oder Kollegen durch.
  8. Definieren Sie in Verhandlungen ihre BATNA („Best Alternative To a Negotiated Agreement“) 
  9. Bauen Sie langfristige Kundenbeziehungen zu Ihren Interessentsgruppen auf 
  10. Leben Sie den Servicegedanken einer Einkaufsabteilung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0